Snacks und Salate

Nudelsalat

Veganer Nudelsalat als erfrischendes und gesundes Sommergericht

Dieser Nudelsalat besteht aus viel Gemüse, lecker Vollkorn Nudeln sowie einem Zitronen-Kräuter Dressing. Hört sich doch toll an, oder? Den Nudelsalat kannst du entweder als Hauptmahlzeit oder als Beilage genießen. Optional kannst du noch veganen Feta oder Mozzarella dazu schneiden um den Nudelsalat noch gehaltvoller zu gestalten. Streue ebenfalls Sonnenblumen- oder Kürbiskerne zum Schluss darüber!

veganer Nudelsalat

Einfache Zubereitung

Für den veganen Pastasalat schneidest du die frischen Zutaten in kleine Stücke (oder auch größere Stücke – das bleibt ganz dir überlassen), kochst die Pasta nach Anleitung und gießt die erfrischende Marinade darüber. Welche Art von Pasta du verwenden möchtest ist ebenfalls dir überlassen, egal ob Hörnchen, Muscheln oder Spiralen, alles schmeckt im Nudelsalat. Vor allem Vollkorn Pasta kann ich dir hier empfehlen, denn diese macht den veganen Nudelsalat noch gesünder!

Nudelsalat

Die Kräuter: Frisch, Getrocknet oder tiefgekühlt?

Ich habe drei verschiedene Kräuter für die Marinade verwendet: Petersilie, Basilikum und Schnittlauch. Ich liebe die Kombination vieler verschiedener Kräuter. Am besten frisch und aus dem eigenen Garten 😉 Natürlich kannst du ebenso gut getrocknete oder gefrorene Kräuter verwenden. Wenn du einen dieser Kräuter nicht magst, dann verwende einfach doppelt soviel von einer anderen Art vom Rezept.

nudelsalat vegan
Bist du auf der Suche nach einem einfachen Sommergericht der etwas anderen Art? Wie wäre es mit dem Taboulé? Der Salat ist gesund und erfrischend!

Erfrischender und gesunder Nudelsalat

Natascha
Das einfache und vegane Rezept ist ideal für die Sommermonate
Vorbereitungszeit 35 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht Beilage, Hauptgericht, Kleinigkeit
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 400 g Pasta (jede Art) Optional: Vollkorn
  • 350 g Gurke
  • 300 g Tomaten Optional: Kirschtomaten
  • 100 g Oliven entsteint Grün oder Schwarz

Marinade

  • 30 ml Oliven Öl
  • 50 ml Zitronensaft, oder Saft einer gepressten Zitrone
  • 1 Hand voll Petersilie, frisch Oder: 2 El getrocknet oder gefroren (gehackt)
  • 1 Hand voll Basilikum, frisch Oder: 2 El getrocknet oder gefroren (gehackt)
  • 1 Hand voll Schnittlauch, frisch Oder: 2 El getrocknet oder gefroren (gehackt)
  • Salz abschmecken

Anleitungen
 

  • Koche zunächst die Pasta nach Anleitung.
  • Wasche und schneide das Gemüse in kleine, gleich große Stücke.
  • Schneide die Oliven in feine Stücke.
  • Für die Marinade mische alle Zutaten in einer Schüssel zusammen.
  • Wenn die Pasta weich gekocht ist, abseihen und mit kaltem Wasser abschrecken. Lass sie dann auskühlen.
  • Vermische zum Schluss die Pasta gemeinsam mit dem geschnittenen Gemüse (Gurke und Tomaten), Oliven und gieße die Mariane darüber.

Wenn du das Gericht: Nudelsalat oder eines unserer anderen Rezepte ausprobiert hast, dann sag uns doch wie dir das Rezept gefallen hat! Wir finden es toll mit dir über FacebookInstagram oder Pinterest in Kontakt zu treten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Recipe Rating




By continuing to use the site, you agree to the use of cookies./Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden./The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen