Snacks und Salate

Linsenbällchen


Gesunder und einfacher Snack – Linsenbällchen mit Joghurt-Kräuter Dip

Ich bin ein großer Fan von Snacks. Am liebsten würde ich den ganzen Tag lang snacken, jedoch ist es nicht immer so einfach dabei möglichst gesund zu bleiben. Die Linsenbällchen sind sehr sättigend und lassen dich energiegeladen und erfrischt fühlen. Das ist eine tolle Variante um zwischendurch etwas zu essen anstatt sich mit Brot oder Crackern vollzustopfen. Du kannst die Linsenbällchen auch am Wochenende zubereiten und im Kühlschrank bis zu 5 Tage aufbewahren. Ich mache meist mehr davon und friere sie ein, nachher kann ich sie entweder über Nacht auftauen oder wenn es schnell gehen muss auch in der Mikrowelle wärmen. So kannst du jederzeit auf einen schnellen Snack zugreifen, wenn dir danach ist.


lentil bites

Einfache und köstliche Linsenbällchen

Das Rezept für die Linsenbällchen ist wirklich leicht zu machen. Du beginnst indem du die Linsen kochst, am besten ist es wenn sie eine breiartige Konsistenz haben. Nachher fügst du noch Cous Cous und Zitronensaft hinzu und lässt es für eine Zeit lang rasten. Den Cous Cous und Zitronensaft solltest du hinzufügen solange die Linsen noch heiß sind, so kann die Flüssigkeit schneller aufgenommen werden. Bevor du dann den Lauch zu den Linsen gibst solltest du ihn in etwas Olivenöl andünsten, das trägt zum Geschmack bei. Wenn ich gerne ölfrei Koche, dann ersetze ich das Öl ganz einfach durch Wasser, das funktioniert genauso gut vor allem wenn du eine beschichtete Bratpfanne verwendest. Nachdem du die Gewürze und Petersilie beigefügt hast kannst du auch schon kleine Bällchen mit deinen Händen formen. Nimm dazu einen Esslöffel von der Linsenpaste und forme mit Wasser befeuchteten Händen vorsichtig die Bällchen. Gib sie dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backe sie dann im Ofen.


linsenbällchen

Der Joghurt-Kräuter Dip

Der vegane Joghurt-Kräuter Dip is sehr erfrsichend und passt sehr gut zu den Linsenbällchen. Der gesunde Dip enthält viel frisch gepressten Zitronensaft, Petersilie und Schnittlauch. Ich kann es nicht empfehlen den Dip einzufrieren, da sich nach dem Auftauen die Konsistenz verändert und recht flüssig wird. Solltest du den Joghurt-Kräuter Dip nich mögen kannst du die Linsenbällchen auch mit Ketchup genießen.


vegane linsenbällchen

Dein gesunder Snack

Die veganen Linsenbällchen sind ein gesunder und proteinreicher Sanck der noch dazu ölfrei ist. Linsen als Hauptzutat in diesem Rezept enthalten wichtige Mineralien wie Zink, Kalium, Magnesium und Eisen. Dieser Snack enthält viel Vitamin B und Ballaststoffe.


linsenbällchen

Linsenbällchen mit Joghurt-Kräuter Dip

Natascha
Dein veganer und genussvoller Snack
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Gericht Beilage, snack
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

Für die Linsenbällchen

  • 200 g Linsen gelb oder rot
  • 500 ml Wasser
  • 100 g Cous Cous
  • 100 g Lauch
  • 50 ml Oliven Öl
  • 100 ml Zitronensaft
  • 1 Tl Kreuzkümmel/Kumin gemahlen
  • 1 Tl Kurkuma gemahlen
  • 2 El Petersielie, gehackt getrocknet, gefroren oder frisch
  • Salz abschmecken

Für die Joghurt-Kräuter Sauce

  • 250 g Sojajoghurt
  • 3 El Zitronensaft
  • 2 El Schnittlauch, gehackt getrocknet, gefroren oder frisch
  • 3 El Petersilie, gehackt getrocknet, gefroren oder frisch
  • Salz abschmecken

Anleitungen
 

Für die Linsenbällchen

  • Spüle zuerst die Linsen mit Wasser aus (gib sie dafür in ein Sieb)
  • Gib Linsen und Wasser in einen Topf und bring es zum Kochen. Wenn die Linsen kochen, lasse sie bei kleiner Hitze köcheln bis die Flüssigkeit fast vollständig aufgesogen ist
  • Wenn nur mehr ganz wenig Flüssigkeit im Topf ist, nimm ihn vom Herd und füge Zitronensaft und Cous Cous hinzu (solange die Linsen noch heiß sind). Rühre gut um. Gib nun einen Deckel auf den Topf und lasse alles für 10 min. einweichen
  • In der Zwischenzeit, schneide den Lauch in kleine Stücke und dünste ihn in einer Pfanne mit Oliven Öl an
  • Gib nun den Lauch, Kreuzkümmel, Kurkuma, Petersilie und Salz zum Linsen-Cous Cous Mix und vermenge alles gut miteinander
  • Warte etwas bis die Linsenpaste auskühlt bevor du mit dem Formen der Bällchen startest
  • Für die Linsenbällchen: forme kleine Bällchen mit deinen Händen indem du sie vorher mit Wasser befeuchtest, nimm dann einen Esslöffel von der Paste und forme vorsichtig Bällchen daraus
  • Platziere die Bällchen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech und backe sie dann im vorgeheizten Ofen bei 180 °C für 15 Minuten

Für die Joghurt-Kräuter Sauce

  • Mische alle Zutaten in einer Schüssel zusammen und verrühre diese mit einem Schneebesen

Notizen

Beim Formen der Linsenbällchen beachte, dass du sie vorsichtig formst da sie leicht zerdrückt werden können.
Sollte die Linsenpaste nicht fest genug sein kannst du noch etwas Cous Cous dazugeben und warten bis er die restliche Flüssigkeit aufgesogen hat. Alternativ kannst du auch etwas Mehl dazugeben. Pass hierbei auf, dass du zu beginn wenig dazu gibst damit die Paste nicht zu bröckelig wird.
Keyword einfach, gesund, snack bites, vegan

Wenn du die Linsenbällchen oder eines unserer anderen Rezepte ausprobiert hast, dann sag uns doch wie dir das Rezept gefallen hat! Wir finden es toll mit dir über FacebookInstagram oder Pinterest in Kontakt zu treten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code






By continuing to use the site, you agree to the use of cookies./Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden./The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen