Suppen und Eintöpfe

Kürbis-Süßkartoffel Suppe

Die vegane Kürbis-Süßkartoffel Suppe ist super einfach zu kochen und mit ein paar Gewürzen wird auch diese zur leckeren Mahlzeit. Nutze die Kürbissaison aus und heiße dieses Superfood in deiner Küche willkommen!

Super einfaches Rezept

Das Rezept für die Kürbis-Süßkartoffel Suppe ist nicht nur vegan und gesund sondern auch noch ölfrei und super einfach in der Zubereitung. Wenn du die Kartoffel und den Kürbis geschält und in Stücke geschnitten hast, werden sie noch in der Flüssigkeit weich gekocht, gewürzt und letztendlich püriert. Ganz unkompliziert, reich an Nährstoffen und wärmend für die kalte Jahreszeit.

Kürbis-Süßkartoffel Suppe

Welchen Kürbis verwenden?

Mein Favorit ist der Hokkaido Kürbis und zwar nicht nur, weil man ihn nicht schälen muss. Ganz genau, die Schale vom Hokkaido Kürbis kannst du essen, aber auch die weiche und cremige Konsistenz mag ich an dieser Sorte so gerne. Eigentlich kannst du auch andere Kürbissorten für die vegane Kürbiscremesuppe verwenden. Butternusskürbis würde auch super in das Rezept passen.

vegane Kürbis-Süßkartoffel Suppe

Kürbis, das neue Superfood

  • Kürbis enthält reichlich Vitamin C
  • Sein sattes Orange zeigt, dass eine Menge Betacarotin unter seiner Schale steckt (das im Körper zu Vitamin A umgewandelt wird)
  • Das Fruchtfleisch enthält wertvolle Mineralstoffe wie Kalium und Magnesium
  • Mehr Kürbis-Infos findest du hier

Kokosmilch & Sojacuisine dazugeben

Anstatt für die gesamte Flüssigkeit der Suppe Wasser zu verwenden kannst du einen Teil davon auch mit Kokosmilch oder Sojacuisine/Hafercuisine ersetzen. Ich würde etwa 200-500 ml, also maximal ein Drittel der Flüssigkeit dazu verwenden.

Kürbis-Süßkartoffel Suppe
Für unsere Suppenfans habe ich noch ein Rezept, das ich dir empfehlen kann: Die Apfel-Salbei Kartoffelsuppe, probier doch mal etwas anderes!

Kürbis-Süßkartoffelsuppe

Natascha
Deine wärmende und gesunde Suppe
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Gericht Hauptgericht, Kleinigkeit, Suppe
Portionen 5 Personen

Zutaten
  

  • 700 g Kürbis Ich habe einen Hokkaido Kürbis verwendet
  • 300 g Süßkartoffel
  • 300 g Kartoffel
  • 1,5 L Wasser
  • 2 Tl Kurkuma
  • Salz und Pfeffer abschmecken

Anleitungen
 

  • Schäle die Kartoffel, Süßkartoffel und entkerne und schäle den Kürbis (falls du einen Hokkaido Kürbis verwendest brauchst du ihn nicht schälen.
  • Schneide nun das Gemüse in grobe Stücke.
  • Gib das Gemüse mit Wasser in einen großen Topf und bringe alles zum Kochen.
  • Wenn das Gemüse weich gekocht ist, dann gib die Gewürze dazu.
  • Püriere die Suppe mit einem Stabmixer oder im Standmixer. Mit Kürbiskernöl oder veganem Rahm garnieren – Fertig!

Wenn du die Kürbis-Süßkartoffel Suppe oder eines unserer anderen Rezepte ausprobiert hast, dann sag uns doch wie dir das Rezept gefallen hat! Wir finden es toll mit dir über FacebookInstagram oder Pinterest in Kontakt zu treten!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Recipe Rating




By continuing to use the site, you agree to the use of cookies./Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden./The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen