Desserts

Gewürzkuchen


Saftiger Gewürzkuchen – dein veganes Weihnachtsdessert!

Wenn ich an Weihnachten denke, dann kommen mir sofort gewisse Dinge wie Lebkuchengewürz, Cranberries, Orangenschale und Kakao in den Sinn. Warum diese Köstlichkeiten nicht einfach zu einem tollen Dessert kombinieren? Dies war der Zeitpunkt an dem das Rezept zu diesem saftigen und tollen Gewürzkuchen geboren ist.


Gewürzkuchen

Gesundes & Veganes Weihnachtsdessert

Das Rezept für diesen Gewürzkuchen ist nicht nur gesünder, sondern auch vegan! Für den Teig habe ich weniger Zucker verwendet und stattdessen Cranberries und Orangensaft beigefügt. Etwas von dem Fett habe ich durch Apfelmus ersetzt.

Bevor ich’s vergesse: Hast du schon einmal dein eigenes Lebkuchengewürz gemacht? Noch nicht? Dann wird es aber höchste Zeit! Mit diesem Rezept kannst du ganz einfach dein eigenes Lebkuchengewürz herstellen und es dann für diesen Gewürzkuchen verwenden. Probier es doch aus!


Gewürzkuchen  vegan

Super einfach zu backen!

Du kannst den Kuchen ganz leicht in nur einer Schüssel zubereiten. Du beginnst am besten indem du alle “trockenen” Zutaten wie Mehl, Backpulver, Natron, Lebkuchengewürz, Orangenschale und Kakaopulver vermengst. Danach kannst du die restlichen Zutaten, also alle “nassen” Zutaten untermischen. Ich finde diese “one-bowl” Rezepte einfach toll! Deswegen findest du hier auf unserem Blog auch so viele davon 🙂


Gewürzkuchen

Vergiss nicht auf die Glasur!

Die Zitronenglasur ist natürlich optional, aber auf jeden Fall empfehlenswert. Nun stell dir vor wie du diese süße und erfrischende Zitronenglasur langsam über deinen saftigen Kuchen gießt… Ich weiß, ich konnte dem auch nicht widerstehen. Die Zitronenglasur verleiht dem Gewürzkuchen nämlich das gewisse Etwas. Wenn du besorgt bist, dass dein Kuchen dadurch weniger gesund wird aber auf keinen Fall darauf verzichten möchtest, kannst du beim Teig einfach etwas weniger Agaven Dicksaft dazu geben. Eine weitere Option ist mehr Cranberries und weniger Dicksaft zu verwenden. Wenn du gerne experimentierst, dann lass es mich unbedingt wissen und schreibe mir eine eMail 🙂


gesundes Weihnachtsdessert

Wenn du den Gewürzkuchen oder eines unserer anderen Rezepte ausprobiert hast, dann sag uns doch wie dir das Rezept gefallen hat! Wir finden es toll mit dir über FacebookInstagram oder Pinterest in Kontakt zu treten 

Vergiss nicht, unsere Desserts zu druchstöbern. Gönn dir doch etwas Süßes (die gesündere Variante)!

Gewürzkuchen

Dein veganes und gesundes Weihnachtsdessert
Prep Time20 mins
Cook Time40 mins
Total Time1 hr
Course: dessert
Keyword: gesund, kuchen, vegan
Author: Natascha

Ingredients

  • 250 g Weizenmehl Vollkorn
  • 1 Tl Natron
  • 1 Tl Backpulver
  • 1 Tl Lebkuchengewürz
  • 2 Tl Orangenschale getrocknet
  • 15 g Kakaopulver ungesüßt
  • 100 g Apfelmus ungesüßt
  • 200 ml Orangensaft frisch gepresst (optional aber empfehlenswert)
  • 50 ml Öl Sonnenblumenöl oder Rapsöl
  • 100 ml Wasser
  • 80 g Agaven Dicksaft
  • 40 g Cranberries frisch oder getrocknet

Für die Glasur

  • 50 g Puderzucker/Staubzucker
  • 2 El Zitronensaft
  • 2 El Wasser

Instructions

Für den Kuchen

  • Beginne indem du alle "trockenen" Zutaten wie Mehl, Backpulver, Natron, Lebkuchengewürz, Orangenschale und Kakaopulver vermengst. Danach kannst du die restlichen Zutaten, also alle "nassen" Zutaten untermischen.
  • Vermische die Zutaten zwischendurch immer wieder gut
  • Gieße den Teig in eine Kuchen-Backform (entweder in eine bereits gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Form)
  • Backe den Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 180 °C für 40 Minuten

Für die Glasur

  • Vermische alle Zutaten gut miteinander
  • Wenn der Kuchen ausgekühlt ist, dann gieße die Glasur darüber

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

code

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies./Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. More Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden./The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close