Frühstück und Backwaren

Bananen Hafer Pancakes

Pancakes (oder auch Pfannkuchen) sind ein bewährtes Frühstück, dass man vor allem am Wochenende genießt. Mit diesem schnellen Bananen Hafer Pancakes Rezept kannst du sie aber auch unter der Woche essen!

Du kannst den Teig sogar schon am Abend davor zubereiten und einfach im Kühlschrank rasten lassen. Wenn du genug Zeit hast, dann lass den Teig für etwa 10 Minuten rasten, bevor du ihn verarbeitest. So haben die Haferflocken Zeit zum Aufquellen und der Teig wird noch kompakter. Dieser Schritt ist jedoch optional.

Was ich an diesem Rezept so toll finde ist, dass man sozusagen seinen Haferbrei in Pancakes umwandelt. So schmeckt es auch gleich viel besser und man bringt etwas Abwechslung in den Morgen (ohne dabei auf die Haferflocken zu verzichten) 😉

bananen hafer pancakes

Gesundes und veganes Rezept

Ich versuche durch das Weglassen vom Zucker das Rezept bewusst gesünder zu gestalten. Denn Agaven Dicksaft oder Ahorn Sirup werden meist sowieso zum Schluss darüber gegossen was die Pancakes umso süßer schmecken lässt, wenn im Teig schon Zucker enthalten wäre. Wenn du aber keinen Sirup darüber geben möchtest, dann kannst du natürlich den Zucker bereits dem Teig beifügen. Die Süße der Banane finde ich reicht nicht ganz aus um komplett auf den Sirup zu verzichten.

Die Leinsamen dienen hier als Ei-Ersatz und machen das Rezept für die Bananen Hafer Pancakes somit vegan. Ich denke es ist nicht notwendig vorher ein Leinsamen-Ei anzurühren sondern reicht es völlig aus, wenn wir es einfach in den Teig dazu rühren.

bananen hafer pancakes
Magst du noch mehr Pancakes? Wie wär’s mit diesen veganen Orangen-Chia Pancakes? Das einfache Rezept ist super erfrischend und zaubert dir bestimmt ein Lächeln ins Gesicht so früh am Morgen 🙂

Bananen Hafer Pancakes

Natascha
Dein gesundes und schnelles Frühstück
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht Frühstück

Zutaten
  

  • 1 Banane (medium) sehr gereift
  • 200 g Haferflocken
  • 40 g Weizen Mehl Vollkorn
  • 1 Tl Leinsamen geschrotet
  • 1 Tl Zimt gemahlen
  • 1 Tl Backpulver optional: Weinstein Backpulver
  • 200 ml Wasser

Agaven Dicksaft oder Ahorn Sirup

    Anleitungen
     

    • Zerdrücke die Banane mit einer Gabel zu einem Brei (in einer Schüsssel).
    • Füge nun die restlichen Zutaten hinzu und vermenge sie gut miteinander.
    • Backe nun die Pancakes in einer beschichteten Pfanne (mit etwas Öl): Wenn die Pfanne heiß ist, gib pro Pancake 2 El vom Teig darauf. Wende die Pancakes wenn sie braun gebacken sind (nach etwa 3-4 Minuten). Damit sie noch fluffiger werden gib einen passenden Deckel auf die Pfanne.
    • Serviere die fertigen Pfannkuchen mit Agaven Dicksaft oder Ahorn Sirup.

    Notizen

    Wenn du genug Zeit hast, dann lass den Teig für etwa 10 Minuten rasten, bevor du ihn verarbeitest. So haben die Haferflocken Zeit zum Aufquellen. Dieser Schritt ist optional.
    Keyword banane, Haferflocken, pancakes

    Wenn du die Bananen Hafer Pancakes oder eines unserer anderen Rezepte ausprobiert hast, dann sag uns doch wie dir das Rezept gefallen hat! Wir finden es toll mit dir über FacebookInstagram oder Pinterest in Kontakt zu treten!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *

    code

    Recipe Rating




    By continuing to use the site, you agree to the use of cookies./Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Information

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden./The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Schließen