Hauptgerichte,  Suppen und Eintöpfe

Lasagne Suppe


Die schnelle und einfache Variante eine Lasagne zu machen!

Hast du schon einmal etwas von einer Lasagne Suppe gehört? Ich habe bis vor Kurzem noch nie davon gehört und bin zufällig auf der Suche nach Inspirationen für neue Rezepte darauf gestoßen. Ich war sofort mit meinen Gedanken bei dem neuen Rezept, das ich für dich bereitstellen werde und bin gespannt was du davon hältst.

Die Lasagne Suppe erinnert mich weniger an Suppe dafür mehr an einen Eintopf. Das kann aber auch daran liegen, dass ich weniger Flüssigkeit verwendet habe weil ich es generell lieber mag, wenn die Flüssigkeit aufgesogen ist (das liebe ich auch bei Suppen, je mehr Suppeneinlage desto besser). Ich denke das ist bei jedem anders und deshalb lade ich dich herzlich dazu ein mit dem Rezept zu experimentieren und je nach Belieben mehr Wasser hinzuzufügen.


Lasagne Suppe

Gesunder Eintopf: vegan & einfach

Für alle faulen Leute unter uns ist die Lasagne Suppe das perfekte Gericht. Im Vergleich zu der herkömmlichen Lasagne nimmt dieses Gericht nur einen Bruchteil der Zeit in Anspruch. Hierfür muss man nur das Gemüse schneiden oder raspeln und gemeinsam mit den restlichen Zutaten kommen diese in einen Topf. Das Rezept ist vegan und einfach, du kannst es noch gesünder machen indem du Vollkorn Lasagneblätter verwendest. Jedoch habe ich diese bisher vergeblich in den lokalen Supermärkten gesucht.


vegane Lasagne Suppe

Das Wurzelgemüse

Für die Lasagne Suppe habe ich Zwiebel, Knollensellerie und Karotten verwendet. Die Linsen sind als Fleischersatz gedacht, jedoch kannst du auch Sojagranulat oder Bohnen verwenden. Die Idee hinter diesem Rezept ist es, eine vegane version von der Lasagne Bolognese zu gestalten auf eine ganz spezielle Art und Weise. Du kannst natürlich verschiedenes Gemüse wie etwa Aubergine, Paprika oder Zucchini in dein Gericht geben.


vegane Lasagne Suppe

Ganz besonders inspiriert zu diesem Gericht hat mich die Lasagne Suppe von Ela Vegan, dort musst du unbedingt vorbeischauen 🙂

Lasagne Suppe

Veganes und einfaches Lasagne Gericht
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit25 Min.
Arbeitszeit45 Min.
Gericht: Hauptgericht
Keyword: einfach, lasagne, vegan
Portionen: 4 Personen
Autor: Natascha

Zutaten

  • 100 g Zwiebel
  • 100 g Knollensellerie
  • 300 g Karotten
  • 700 ml Wasser
  • 2 El Gemüsebrühe
  • 400 g Tomaten
  • 2 El Oregano gehackt; getrocknet, gefroren oder frisch
  • 2 El Basilikum gehackt; getrocknet, gefroren oder frisch
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • 6 El Nährhefe
  • 10 Stk Lasagneblätter vorgekocht
  • 200 g Linsen gekocht und abgespült
  • 40 ml Oliven Öl

Anleitungen

  • Schäle die Zwiebel und Knollensellerie
  • Schneide Zwiebel in kleine Stücke und reibe die Karotten und Knollensellerie (oder schneide sie in sehr feine Stücke)
  • Dünste die Zwiebel im Topf an
  • Gib nun Karotten, Knollensellerie und Gemüsebrühe dazu und rühre gut um
  • Gieße Wasser in den Topf und lass alles für eine Weile kochen
  • Schneide nun die Tomaten in Stücke und gib sie in den Topf dazu
  • Gib nun Nährhefe, Salz, Pfeffer, Oregano und Basilikum dazu und rühre gut um
  • Bevor du die Lasagneblätter in den Topf gibst, breche sie in kleinere Stücke. Rühre sie dann in die Suppe und lasse sie ein wenig kochen
  • Wenn das Gemüse und die Lasagneblätter druch sind, kannst die Liensen dazugeben
  • Fertig!

Wenn du die Lasagne Suppe oder eines unserer anderen Rezepte ausprobiert hast, dann sag uns doch wie dir das Rezept gefallen hat! Wir finden es toll mit dir über FacebookInstagram oder Pinterest in Kontakt zu treten 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies./Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden./The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen